Die Maquaris Region

Die alte Republik errichtete ca. 250 jahre vor der Schlacht von Yavin auf Primula eine Forschungsstation um die Kugelwolke zu erforschen. Ca 240 vor Yavin kam es mal wieder zu einem Konflikt in der Galaxis und es setze eine Auswandererwelle ein und in der Region wurden weitere Planeten besiedelt. Im Zuge dessen wurde dort schnell ein Handelszentrum aufgebaut.

Der Imperiale Sektor mit dem Hauptverwaltungsplaneten Primula stellt zusammen mit Tertaga und Alian eine enorme wirtschaftliche Kapazität dar. Es ist eine komplette Sektorflotte hier stationiert um die kriegswichtigen Ziele zu beschützen.

Der Wirtschafts Sektor der Link Corp. wurde vor ca. -100 S.v.Y. geschaffen. Die Link Corp. entstand durch einen zusammenschluss von 11 Firmen die die Ausbeutungsrechte für diese 11 Systeme des Sektors erhielten. Da die Bevolkerung es aber nicht akzeptierte von Firmen die nur auf Gewinn ausgerichtet waren regiert zu werden wurden den Regierungen der Planeten der Aufsichtsrat der Firma Überantwortet. Seit dem ist die Link Corp mehr eine überplanetare Einrichtung mit Militär und Polizeiaufgaben. Die Interessen der Firma sind seit der Gründung der Firme fast immer Deckungsgleich mit den Interessen der Bevölkerung. Deshalb hat die Link Corp. eine sehr grosse unterstützung in der Bevolkerung.

Der Freie Sektor war zu Anfang ein Piratennest das sich allerdings mit der Zeit zu einem Freihandelssektor enwickelte. Bisher ist seine wirtschaftliche Bedeutung allerdings eher gering.

Der Graphis Sektor ist in einem Spannungfeld zwischen 3 grossen Wolken angesiedelt, in dem es immer wieder zu verheerenden Ionenstürmen kommt. Der Zeitpunkt der Besiedlung ist aber nicht mehr festzustellen. Es hat sich dort eine sehr eigenständige Kultur entwickelt. Unternehmen des Imperiums in diesem Gebiet haben sich immer als massive Fehlschläge erwiesen.

Der Imperial Assoziation Sektor wurde erst vor relativ kurzer Zeit vom Imperium annektiert und zur wirtschaftlichen Entwicklung freigegeben. Eine Ausnahme bildet Itaba. Das System ist bereits zum Zeitpunkt der alten Republick besiedelt gewesen und geniesst noch immer einen besonderen Status.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF