Archiv der Kategorie: Charaktererstellung

Charaktererstellung

Die Vorgehensweise bei der Charaktererstellung.

 

Die übliche Vorgehensweise ist:

  • Eine Wichtige Information vorneweg: Es hilft ungemein wenn man sich im Vorfeld ein gutes Charakterkonzept ausgedacht hat.
  • Die Rassen Auswählen. (Bedingung: Rasse muss vom Spielleiter genehmigt sein)
  • Dann noch die Entscheidung treffen ist der Char Machtbegabt oder gar ein Jedi?. Ist der nicht machsensitiv erhält er 1 Machtpunkt und 20 Charpunkte; Ist er machsensitiv erhält er 1 und 20 Charakterpunkte; ist er ein Jedi dann erhält er 2 Machtpunkte und 10 Charakterpunkte.
  • Dann erstmal 20 Fertigkeiten (Skills) aus der Skillliste herauszusuchen und sie sich auf dem Charakterbogen einzutragen.
  • Danach bis zu 18 Würfel auf die 6 Attribute (Geschicklichkeit, Mechanik, Stärke, Technik, Wahrnehmung und Wissen) verteilen. Die Höhe kann variieren da verschiedene Rassen Einschränkungen haben und der Spielleiter 1-6 Würfel verteilen kann.
  • Der nächste Schritt ist dann die Verteilung der Fertigkeitspunkte. Bis zu 18 Würfel kann der Spielleiter hierfür zur Verfügung stellen. Vorsicht hiervon müssen ebenso die Machtfertigkeiten gesteigert werden.
  • Zum Abschluss kann man dann noch Spezialisierungen mit Hilfe der Charakterpunkte (ersteigern).
  • Zum krönenden Abschluss steht noch die Endkontrolle an und Fertig.

 

Begrenzungen:

  • Die Maximale Höhe der Machtpunkte – Ein nicht sensitiver Char kann maximal 3 Punkte haben alle darüberliegenden werden automatisch in Charpunkte (1:10) umgewandelt.  Ein Sensitiver Charakter kann max 5 Punkte haben. Bei Einem Jedi ist höhe nicht begrenzt.
  • Am Ende der Charaktererstelung ist es nicht erlaubt mehr als 6w Gesamthöhe auf einen Skill zu haben. Da die Attribute immer den geringstmöglichen Wert eines Skills ferstlegen kann man also nur den Attributswert + Bonus =6w haben.
  • Spezialisierungen und Steigerungen erfolgen nach der eigentlichen Erstellung und müssen deshalb die Vorgenannte Regel nicht einhalten.
PDF24    Sende Artikel als PDF   

Charaktersteigerung

Allgemeines zur Steigerung

Wenn ein Attribut gesteigert wird, steigen alle Fertigkeiten und Spezialisierungen entsprechend der Steigerung mit. (+1 pip Steigerung bringt auch auf allen anderen Fertigkeiten und Spezialisierungen +1pip)

Steigerung im Spiel

Im Spiel den Charakter zu steigern ist zum ersten genügend Zeit nötig, zum Zweiten ist es empfehlenswert einen Lehrer zu haben. Ist kein Lehrer vorhanden, so dauert es doppelt so lange eine Fertigkeit zu steigern.

Steigerungen zwischen den Spielen

Es ist möglich jede Fähigkeit oder auch Attribut um einen Pip zu steigern.

Steigerung der Attribute

Anzahl der vorhandenen Würfel x10 = Steigerung des Attributes um 1 Pip.

Fertigkeiten Steigerung

Anzahl der vorhandenen Würfel x1 = Steigerung der Fertigkeit um 1 Pip.

Hochspezialisierte Fähigkeiten kaufen

Bei diesen Fähigkeiten müssen die Grundvorraussetzungen erfüllt sein, bevor sie gekauft werden können. Man benötigt 20 Charakterpunkte um sie zu kaufen. Man beginnt automatisch bei einem Würfel.

Spezialisierungen von Fertigkeiten

Die Spezialisierungen werden einfach gesteigert und nicht gekauft und direkt um +1 pip gesteigert.

Machtpunkte

Ein Machtpunkt kann gegen 10 Charakterpunkte eingetauscht werden, aber keinesfalls können Charakterpunkte zu Machtpunkten gemacht werden. Ein nicht machtsensitiver Charakter kann maximal 3 Machtpunkte besitzen. Ein machtsensitiver Charakter kann maximal 5 Machtpunkte besitzen. Ein Jedi oder machtbegabter Charakter kann unbegrenzt Machtpunkte besitzen.

Dunkle Punkte

Achtung. Ab 5 Dunklen Punkten kann der Charakter von der Spielleitung eigezogen werden. Dunkle Punkte werden wie Machtpunkte verwendet. Man erhält sie automatisch am Ende des Spiels, eines Einsatzes, einer Szene, je nach Spielleiterentscheid, wieder. Für jeden Dunklen Punkt erhält man einen charakterlichen Nachteil. Jeder Nachteil ist nur einmal zu verwenden. erregbar, gefühllos, usw

PDF24    Sende Artikel als PDF